Texte entstehen beim Schreiben

Mein wichtigstes Werkzeug ist der Schreibstift, noch vor dem Computer. Mit Fantasie, Inspiration und auf Grund konzeptioneller Überlegungen entstehen Texte unterschiedlichster Art und Länge: Von der Pressemitteilung über das Lehrmittel zum Theaterstück. Vom Interview zum Roman. Der erste Entwurf wird bearbeitet und geschliffen, bis er stimmt und veröffentlicht werden kann.


In den vergangenen 20 Jahren sind so zahlreiche Theaterstücke, unzählige Pressetexte, Artikel und Interviews zu Themen der Umwelt, Bildung und Politik sowie der Roman «Vater und sein Bruder» entstanden. Fortsetzung folgt.